Aktuelles

11.03.2024
Achtung, geänderte Öffnungszeiten
Unser Straßenverkehrsamt mit Führerscheinstelle und Bußgeldstelle zieht um, ebenso das Nahverkehrsamt. Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten - und die neue Adresse in der Marienstraße 2.
06.12.2023
ÖPNV mit Unterstützung des Kreises: Linien 7477 und 7478 ab 10.12.2023 im neuen Gewand
Zum 10. Dezember 2023 stehen für die Fahrgäste diverse Veränderungen auf der bisherigen Linie 7477 (Oberndorf – Schramberg) und der Regiobuslinie 7478 (Rottweil – Schiltach) an. Neben neuen Liniennummern sind auf diesen Strecken künftig auch Verbesserungen sowohl bei der Taktung als auch bei den Anschlüssen vorgesehen. Möglich wird dies durch das Engagement des Landkreises: Er trägt künftig das Einnahmerisiko für die Strecken.
22.09.2023
Landrat Dr. Michel zeigt sich enttäuscht nach der Versammlung des Interessenverbands
Wie kann unsere Region in den nächsten Jahren an den Stuttgarter Hauptbahnhof angebunden werden? Der Interessenverband Gäu-Neckar-Bodensee-Bahn hatte drei Gutachten in Auftrag gegeben, um Lösungsansätze für diese Frage näher zu kommen. Im Anschluss an die Verbandsversammlung zeigte sich Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel ernüchtert.
21.09.2023
Beim Stadtradeln 2023 gleich mehrere Rekorde
.173 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, mehr als eine halbe Million geradelte Kilometer, 83 Tonnen eingespartes CO2: Die Bilanz des Stadtradelns 2023 ist in mehrfacher Hinsicht rekordverdächtig. Am 9. Oktober werden die Teams und Einzelpersonen mit den meisten geradelten Kilometern im Rahmen einer Siegerehrung ausgezeichnet.
07.09.2023
Vom Sofa aus das Auto an- oder abmelden, ganz einfach digital: seit 1. September kein Problem. Doch schon nach wenigen Tagen häufen sich in der Zulassungsstelle im Landkreis Rottweil die Fälle, in denen Bürgerinnen und Bürger Opfer von gefälschten Webseiten wurden. Das Landratsamt informiert.
29.03.2023
Verkehrsministerium fördert innovatives Projekt / Zeitgemäßes Buchungstool
Der Anrufbus im Landkreis Rottweil bekommt eine eigene App – entwickelt mit Fördergeldern aus dem Topf „Innovationsoffensive Öffentliche Mobilität“. Fast 75.000 Euro hat das Ministerium für Verkehr zur Entwicklung beigesteuert; ab sofort können Interessierte die App in den gängigen Portalen herunterladen.
05.01.2023
Tarifänderung könnte Einnahmen schmälern / Landkreis leistet Ausgleichszahlungen
Seit dem 1. Januar gilt im öffentlichen Personennahverkehr der neue Tarif „Move“ für die drei Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis und Tuttlingen. Was dieser Schritt für die Einnahmen der Verkehrsunternehmen im Kreis Rottweil bedeutet, ist noch nicht absehbar. Ein Vertrag mit dem Landkreis soll mögliche Verluste abfedern.
20.12.2022
Antrag der Taxiunternehmen für höhere Beförderungsentgelte / Gestiegene Kosten
Seit vier Jahren gilt für Taxi-Fahrgäste im Kreis Rottweil ein unveränderter Tarif. Dies wird sich in Kürze ändern: Auf Antrag verschiedener Taxiunternehmen im Landkreis werden die Beförderungsentgelte zum 1. Februar 2023 erhöht.
21.11.2022
Schluss mit unterschiedlichen Tarifen und landkreisbezogenen Verkehrsverbünden – das Land Baden-Württemberg und die drei Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen haben sich auf ein zukunftsfähiges Verbundgebiet mit einer leistungsfähigen gemeinsamen Verbundorganisation geeinigt. Der dafür neu geschaffene regionale Tarif „Move“ soll ab 2023 einen zeitgemäßen Beitrag zum umweltfreundlichen Nahverkehr ermöglichen.
07.07.2016
Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie auf folgendes hinweisen: