Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
@Marco2811 - Fotolia.com

Nachricht

Neuer Kommandowagen für den Kreisbrandmeister


Vor wenigen Tagen konnte der Landkreis Rottweil einen neuen Kommandowagen für den Kreisbrandmeister in Dienst stellen. Landrat Dr. Michel überreichte das Fahrzeug symbolisch per Schlüsselübergabe an Kreisbrandmeister Nicos Laetsch und wünschte ihm allzeit unfallfreie Fahrt und erfolgreiche Einsätze.

Das Fahrzeug wurde im Zuge einer mit den Städten Oberndorf a.N. und Sulz a.N. gemeinsam durchgeführten Sammelbeschaffung beauftragt und erfüllt die neuesten technischen Standards. Unter Berücksichtigung des wirtschaftlichsten Angebots entfiel der Zuschlag auf einen Audi Q5 mit einem feuerwehrtechnischen Ausbau durch die Firma Rauber Funktechnik und Sonderfahrzeuge. Insbesondere beim Ausbau des Grundfahrzeugs konnte durch die Sammelbeschaffung ein beachtenswerter Preisnachlass erzielt werden.

Zur Erhöhung der Sicherheit während der Einsatzfahrten verfügt das Fahrzeug über einen Allradantrieb, eine Freisprecheinrichtung für den Funk, einen Fußtaster zur Bedienung der Sondersignalanlage sowie ein durch die Integrierte Leitstelle Rottweil anzusteuerndes Navigationsgerät, welches die Route zur Einsatzstelle vollautomatisch generiert. Für bessere Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer wurde das Fahrzeug als "offenes Einsatzfahrzeug" mit einem Blaulichtbalken, Frontblitzern, Martinhornanlage sowie einer Heckwarnbeklebung ausgestattet und ist damit z.B. auch beim seitlichen Einfahren in einen Kreuzungsbereich besser wahrnehmbar.

Das Fahrzeug trägt wie sein Vorgänger den Funkrufnamen "Florian Rottweil 1" und wird jährlich zu rund 100 Einsätzen im gesamten Landkreis Rottweil alarmiert.

Kommandowagen Kreisbrandmeister

Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel bei der Übergabe des neuen Kommandowagens an Kreisbrandmeister Nicos Laetsch. Bild: Landratsamt