Ingenieurvermessung

Unter Ingenieurvermessungen versteht man alle Vermessungen, die nicht das amtliche Liegenschaftskataster direkt betreffen.

Darunter fallen zum Beispiel:

  • Einmessen verschiedener Objekte (z.B. Leitungen verschiedenen Energieversorger, Bewuchs, Gräber auf dem Friedhof usw.) und die anschließende Dokumentation in sogenannten Bestandsplänen oder in einem Geo-Informations-System (GIS)

  • Geländeaufnahmen nach Lage und Höhe für Planungszwecke

  • Ausarbeitung von Lageplänen zum Baugesuch und die dazu notwendigen Messungen vor Ort

  • Messungen und Planungen für die Ausführung von Wege- und Straßenbauten, Brückenbauten, Gewässer- und Dammbauten, usw.

  • Bauwerksüberwachungen, Setzungsmessungen

Hinweis:

Alle diese aufgeführten ingenieurtechnischen Vermessungsleistungen werden vom Vermessungsamt nicht durchgeführt. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an ein privates Vermessungsbüro.
^
Team
^
Verwandte Dienstleistungen