Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Banner_Umweltschutzamt_Amtsportal

Dienstleistung

Altlasten - Förderung

Kommunale Altlasten

Viele Kommunen (Städte und Gemeinden) sind Verursacher oder Eigentümer von Altlasten und somit zuständig für die Gefahrenabwehr. In diesen Fällen, also bei kommunalen Altlasten, leisten das Land Baden-Württemberg in Verbindung mit den Kommunen durch die Einrichtung eines gemeinsamen Fonds (Altlastenfonds) finanzielle Hilfe bei der Erkundung und Sanierung. Können die Kommunen ausschließlich als sogenannte Zustandsstörer in Anspruch genommen werden, müssen sie grundsätzlich vor dem 01.01.2001 Eigentümer geworden sein.

Regel-Förderung:

  • orientierende Untersuchung 100 %
  • Detailuntersuchung 50 %
  • Sanierungsmaßnahmen *) 60 %

*) Bagatellgrenze/Förderuntergrenze 25.000,00 Euro

Private Altlasten

Für die Erkundung privater Altlasten gelten Sonderregelungen. Eine Förderung kann nur die Kommune für die orientierende Untersuchung im Rahmen der Innenentwicklung beantragen.
Sanierungen sind grundsätzlich nicht förderfähig.

Obige Ausführungen stellen nur einen sehr gerafften Auszug aus der Förderrichtlinien Altlasten -FrAl- vom 25.03.2014, Aktenzeichen: 5-8907.00/5 (GABl.) dar. Im speziellen Fall sind entsprechende Details in der Richtlinie nachzulesen. Wir empfehlen Ihnen, die Einzelheiten im speziellen Fall, mit dem Landratsamt, Umweltschutzamt abzusprechen.

^
Mitarbeiter
^
Verfahrensablauf

Altlasten (Kommunen)

Antragsunterlagen

Die Förderrichtlinien Altlasten sowie Mustervordrucke finden Sie zum Download bei den Regierungspräsidien unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Wirtschaft/Foerderungen/Seiten/FB87/Altlasten.aspx

Die Antragsunterlagen sind in 3-facher Ausfertigung beim Landratsamt Rottweil, Umweltschutzamt, einzureichen.

Folgende Unterlagen sind erforderlich:

  • Muster 1-Antrag der Förderrichtlinien Altlasten - FrAl - vom 25.03.2014,
  • Erläuterungsbericht/Maßnahmendarstellung und Pläne,
  • vorläufiger Maßnahmenablaufplan,
  • Kostenberechnung.

Termin zur Einreichung der Antragsunterlagen

Feste Termine sind nicht vorgegeben; eine Antragsstellung ist jederzeit möglich.

^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen

Landratsamt Rottweil