Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Formulare

Dienstleistung

Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (Brexit)

Informationen des Britischen Generalkonsulats München sowie Informationen des Innenministeriums Baden-Württemberg
Aktuelle Informationen des Britischen Generalkonsulats München zum Thema "Brexit" finden Sie unter folgendem Link:

https://www.gov.uk/guidance/living-in-germany


Das Innenministerium Baden-Württemberg teilt mit Schreiben vom 06.02.2019 folgendes mit:

"Das Vereinigte Königreich wird voraussichtlich am 29. März 2019 aus der Europäischen Union austreten (sog. Brexit). Noch ist allerdings nicht bekannt, unter welchen Bedingungen der Austritt des Vereinigten Königreichs erfolgen wird. In jedem Fall werden britische Staatsangehörige zukünftig für ihren Aufenthalt im Bundesgebiet einen Aufenthaltstitel oder einen anderen Nachweis über ihr Aufenthaltsrecht benötigen. Bis zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union sind britische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen weiterhin freizügigkeitsberechtigt.

Im Falle eines ungeregelten Austritts (sog. no deal) sollen im Wege einer Ministerverordnung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat ab dem 30. März 2019 britische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen in Deutschland für vorerst drei Monate bis zum 30. Juni 2019 davon befreit sein, einen deutschen Aufenthaltstitel zu besitzen, d.h. sie dürfen ohne Aufenthaltserlaubnis im Bundesgebiet leben und arbeiten. Die Regelungen sollen nur für Personen gelten, die bis zum Austritt des Vereinigten Königreiches in Deutschland freizügigkeitsberechtigt waren (sog. Bestandsbriten).

Bis zum 30. Juni 2019 sollen alle britischen Staatsangehörigen und ihre Familienangehörigen bei ihrer zuständigen Ausländerbehörde einen Aufenthaltstitel beantragen. Bis zur Entscheidung über den Antrag bleiben der Aufenthalt im Bundesgebiet sowie die Ausübung jeder Erwerbstätigkeit erlaubt. Dem Antragsteller ist eine Bescheinigung über die Wirkung seiner Antragstellung auszustellen (sog. Fiktionsbescheinigung). Inhaber einer solchen Fiktionsbescheinigung sind auch zu Reisen in Schengen-Staaten von bis zu drei Monaten berechtigt.
Wir möchten darüber hinaus darauf aufmerksam machen, dass bei einem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union britische Staatsangehörige als Nicht-EU-Bürger zukünftig der Passpflicht unterliegen."

Außerdem wird auf folgende Internetseite des Bundesinnenministeriums hingeiwesen:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/migration/brexit/faqs-brexit.html
^
Zugehörigkeit zu

Landratsamt Rottweil