Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de

Informationen für Tierhalter

Registrierung Tierhaltung

Die Haltung folgender Tierarten ist registrierungspflichtig:

  • Rinder,
  • Schweine,
  • Schafe / Ziegen (kleine Wiederkäuer),
  • Einhufer (Pferde, Zebra, Esel und deren Kreuzungen),
  • Geflügel / gehaltene Vögel (Hühner, Enten, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln, Laufvögel),
  • Gehegewild, Kameliden oder andere Klauentiere,
  • Bienen,
  • Fische (sogenannte Aquakulturbetriebe)

Das heißt, die Haltung muss vor Aufnahme der Tätigkeit unter Verwendung eines Tierhalterantrags beim Veterinär- und Verbraucherschutzamt angezeigt werden.
Nach Eingang des Tierhalterantrags wird dieser durch uns an die zentrale Stelle in Baden-Württemberg, LGL Kornwestheim, weitergeleitet.
Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine 12stellige Registriernummer.

Wichtig:
Füllen Sie den Tierhalterantrag vollständig und gut leserlich aus.
Änderungen oder die Aufgabe der Tierhaltung sind unverzüglich mitzuteilen.
Die Angabe der Tiere bei der Tierseuchenkasse oder im Rahmen der Antragstellung beim Landwirtschaftsamt entspricht nicht einer Anzeige der Tierhaltung beim Veterinäramt.

Die Registrierung ist kostenlos.