Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de

Dienstleistung

Der Zutritt zu den Dienststellen des Landratsamtes ist derzeit nur in Ausnahmefällen möglich. Voraussetzung hierfür ist eine vorherige konkrete Terminvereinbarung. Termine werden nur bei zwingend notwendigen und unaufschiebbaren Anliegen vereinbart. Eine Terminpflicht besteht nicht für die Kfz-Zulassungsstelle. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Naturschutzbeauftragte

Naturschutzbeauftragte haben die Aufgabe die Untere Naturschutzbehörde fachlich zu beraten und zu unterstützen, insbesondere bei Vorhaben und Planungen, die mit Eingriffen in Natur und Landschaft verbunden sind. Sie geben Stellungnahmen zu Bauvorhaben im Außenbereich - die von Maschinenschuppen über Gasleitungen bis hin zu Windkraftanlagen reichen - sowie zu Bebauungsplänen und Fachplanungen anderer Verwaltungen ab. Diese fachlichen Beurteilungen sind Grundlage für die Entscheidungen der Unteren Naturschutzbehörde.

Die Naturschutzbeauftragten sind ehrenamtlich tätig, weisungsunabhängig und werden vom Landkreis auf die Dauer von 5 Jahren gewählt.

^
Verfahrensablauf

Für den Landkreis Rottweil sind 3 Naturschutzbeauftragte - aufgeteilt nach verschiedenen Bezirken - bestellt.

Für die Stadt Rottweil und die Gemeinden Bösingen, Deißlingen, Dietingen, Dunningen, Villingendorf, Wellendingen, Zimmern o.R.:

Uwe Sperlich

Für die Städte Schiltach, Schramberg und die Gemeinden Aichhalden, Eschbronn, Hardt, Lauterbach, Schenkenzell, Tennenbronn:

Knut Wälde

Für die Städte Dornhan, Oberndorf, Sulz a.N. und die Gemeinden Epfendorf, Fluorn-Winzeln, Vöhringen:

Norbert Utzler

^
Zugehörigkeit zu