Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de

Dienstleistung

Der Zutritt zu den Dienststellen des Landratsamtes ist derzeit nur in Ausnahmefällen möglich. Voraussetzung hierfür ist eine vorherige konkrete Terminvereinbarung. Termine werden nur bei zwingend notwendigen und unaufschiebbaren Anliegen vereinbart. Eine Terminpflicht besteht nicht für die Kfz-Zulassungsstelle. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten findet im dualen System statt: Die Praxis erfolgt in verschiedenen Ämtern des Landratsamtes, die Theorie lernt man in der Nell-Breuning-Schule Rottweil. Der Berufsschulunterricht erfolgt abwechselnd zur Praxis blockweise in Blöcken von etwa 3-5 Wochen.

In folgenden Ämtern des Landratsamts wird i.d.R. die praktische Ausbildung durchgeführt:

  • Führerscheinstelle
  • Kfz-Zulassungsstelle
  • Bußgeldstelle
  • Ordnungsamt
  • Hauptamt und Kämmerei
  • Personalamt
  • Kreiskasse
  • Bau-, Naturschutz- und Gewerbeaufsichtamt
  • Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
  • Sozialamt
  • Jugend- und Versorgungsamt

Die Auszubildenden besuchen zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im letzten Ausbildungsjahr einen Lehrgang an der

^
Mitarbeiter
^
Voraussetzungen
Schulabschluss: mind. Mittlere Reife
^
Verfahrensablauf

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online über unser Bewerberportal Interamt, das auf unserer Homepage unter Aktuelles - Stellenangebote verlinkt ist.

^
Erforderliche Unterlagen
Bitte fügen Sie der Bewerbung aussagekräftige Unterlagen bei (Upload über Anlagen).
^
Frist/Dauer

Die Ausbildung beginnt am 01.08. eines Jahres.

Bewerbungen sind bis zum 15.09. des Jahres möglich bevor die Ausbildung beginnt

^
weitere Hinweise
^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen