Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de

Dienstleistung

Der Zutritt zu den Dienststellen des Landratsamtes ist grundsätzlich wieder möglich. Um vorherige konkrete Terminvereinbarung wird jedoch gebeten.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Flurbereinigung Oberndorf-Hochmössingen

Regelverfahren nach §§ 1, 37 FlurbG

Hochmössingen Eu Schild

Bekanntgabe des Flurbereinigungsplans und
Ladung zum Anhörungstermin nach § 59 Abs. 2 FlurbG
vom 15.08.2017


Öffentliche Bekanntmachung / Bekanntgabe des Flurbereinigungsplans und Ladung zum Anhörungstermin nach § 59 FlurbG

Neuordnungskarten (NOK) zum Download:
NOK Blatt 1 (mit Zeichenerklärung)
NOK Blatt 2
NOK Blatt 3
NOK Blatt 4
NOK Blatt 5
NOK Blatt 6
NOK Blatt 7
 

Erteilung einer Vollmacht
Sie möchten jemanden bevollmächtigen, um Ihre Interessen in der Flurneuordnung zu vertreten?
Dazu können Sie das Formular herunterladen, ausfüllen und die Unterschrift auf Ihrer Gemeinde- oder Ortschaftsverwaltung beglaubigen lassen.  


Landschaftspflegemaßnahmen
Schwabo vom 2.Juni 2016: "Feldlerche fühlt sich pudelwohl"

Im Zuge der Fluneuordnung wurden verschiedene Landschaftspflegemaßnahmen umgesetzt.
Auf den folgenden Seiten erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Maßnahmentypen:
Buntbrache
Saumvegetation 
Extensivgrünland
Hecken und Feldgehölze
Vollständiges Pflege- und Nutzungskonzept


Wegebau

Artikel Schwarzwälder Bote vom 10.07.2014
"Ein Meilenstein in der Flurneuordnung

Wege- und Gewässerkarte (Stand 24.07.2013)


Vorläufige Besitzeinweisung

Karte des neuen Bestandes
Vorläufige Besitzeinweisung (Verwaltungsakt)
Überleitungsbestimmungen
Merkblatt



Allgemeine Verfahrensdaten      

Verfahrensfläche (ha) 711
Beteiligte 239
Flurstücke - alt 1687
Flurstücke - neu 633



Vorstand der Teilnehmergemeinschaft        
Joachim Schillinger (Vorstandsvorsitzender)
Stefan Hezel (Stv. Vorsitzender)
Monika Hezel
Georg Schillinger
Ralf Oesterle
^
Mitarbeiter
^
Voraussetzungen

keine

^
Verfahrensablauf
Wahl des Arbeitskreises
(Entwurf eines Wegekonzepts)
13.02.2006
Aufklärung der Eigentümer nach § 5(1) FlurbG 12.02.2007
Behördentermin nach § 5(2) FlurbG 31.01.2007
Anordnung (Flurbereinigungsbeschluss) 19.04.2007
Einleitung der Wertermittlung 31.03.2009
Genehmigung des Wege- und Gewässerplans 06.12.2010
Erster Spatenstich 28.04.2011
Bau der gemeinsch. Anlagen (1. Abschnitt) 2011
Wunschtermin Herbst 2012
Vorläufige Besitzeinweisung 01.09.2014
Bau der gemeinsch. Anlagen (2. Abschnitt) 2014
Anhörungstermin nach § 59 FlurbG 27.10.2017
^
weitere Hinweise
Weitere Informationen zum Thema Flurneuordnung erhalten Sie auf den Internetseiten der

Verwaltung für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden-Württemberg
^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen

Landratsamt Rottweil