Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Solaranlagen

Windenergie

Die Windkraft wird seit Jahrtausenden von der Menschheit als Energiequelle genutzt. Mit Windmühlen wurde die Kraft des Windes aufgefangen und in mechanische Energie umgewandelt um Korn zu Mehl zu verarbeiten. In der heutigen Zeit wird die Bewegungsenergie des Windes mittels moderner Windkraftanlagen genutzt um Elektrizität bereitzustellen. In der Energiewende kommt der Windkraft für die Strombereitstellung eine tragende Rolle zu. Der Windkraftanteil an der Bruttostromerzeugung in Deutschland ist in den letzten Jahren rasant gestiegen und betrug im Jahr 2017 ca. 16,1 %. Bezogen auf die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen entspricht dieser Anteil 48,9 %. Somit wird fast die Hälfte des erneuerbaren Stroms mit Hilfe der Windkraft bereitgestellt.

Windenergie im Landkreis Rottweil

Im Landkreis Rottweil waren im Jahr 2013 bereits 18 Windkraftanlagen installiert die insgesamt eine Jahresarbeit von ca. 22.500 MWh/a produzierten. Laut den Klimaschutzzielen für Baden-Württemberg sollen rund 10 % des Stromverbrauchs bis zum Jahr 2020 aus Windkraftanlagen generiert werden. Dies entspricht im Landkreis Rottweil ungefähr einer Stromerzeugung von 90.500 MWh/a. Unter der Annahme, dass eine Windkraftanlage ab 2.000 Volllaststunden wirtschaftlich betrieben werden kann und eine mittlere Anlagengröße von 2 MW installiert wird, ist ein Neubau von 17 Windkraftanlagen im Landkreis ausreichend.


Weitere Informationen zum Thema Windkraft

Wenn Sie sich für das Thema Windenergie interessieren können Sie sich auch auf der Internetseite des Bundesverbands Windenergie tiefergehend informieren.


Landratsamt Rottweil