Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Namhafte Unternehmen, Beispiel: Hansgrohe

Wirtschaftsstruktur

Was wäre ein Landkreis ohne leistungsfähige Unternehmen?
Die Wirtschaftsgeschichte des Landkreises Rottweil reicht weit zurück, streng genommen bis in das Jahr 74 nach Christus, als die Römer den Grundstein für eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur gelegt haben und  den Landkreis Rottweil zum Dreh- und Angelpunkt zwischen Schwäbischer Alb und Schwarzwald machten.

Im Mittelalter wurde die heutige Kreisstadt Rottweil – übrigens die älteste Stadt Baden-Württembergs – zu einer blühenden Reichsstadt, deren wirtschaftliche und kulturelle Leistungen in die ganze Umgebung ausstrahlten. Als Rottweil 1868 per Eisenbahn mit Stuttgart verbunden wurde, brachte das einen Schub für die Industrialisierung.

Der Landkreis Rottweil bietet heute rund 60.000 Arbeitsplätze in vorwiegend mittelständisch geprägten Unternehmen. 53 % der versicherungspflichtig Beschäftigten sind im Produzierenden Gewerbe, 47 % im Dienstleistungssektor tätig. Beschäftigungs-intensivste Branchen sind Metallbearbeitung, Maschinenbau und Elektrotechnik. Im Kreisgebiet sind Unternehmen von Weltruf ansässig.
Seine niedrige Erwerbslosenzahl sichert dem Landkreis im Kreis- und Landesvergleich einen Spitzenplatz.

Landratsamt Rottweil