Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Banner Wasserschloss Sulz-Glatt

Veranstaltung

Paul Kälberer und die Stuttgarter Sezession

Heinrich Altherr - Die Schiffbrüchigen (1929)
Sa, 31. März bis So, 28. Oktober 2018

Ausstellung
^
Beschreibung
In der Som­mer­sai­son 2018 sind in den Räu­men der Kunst­stif­tung Paul Käl­be­rer neben Ge­mäl­den, Zeich­nun­gen und Ra­die­run­gen des Glat­ter Ma­lers und Gra­fi­kers ex­em­pla­ri­sche Werke von be­freun­de­ten und „wahl­ver­wand­ten“ Künst­lern aus dem Um­kreis der Stutt­gar­ter Se­zes­si­on zu sehen: Hein­rich Alt­herr, Wil­helm Blut­ba­cher, Jakob Bräck­le, Rein­hold Nä­ge­le und Leon­hard Schmidt.

Der aus der Me­tro­po­le Stutt­gart stam­men­de Künst­ler Paul Käl­be­rer, der sich 1926/27 im Dorf Glatt nie­der­ge­las­sen hatte, blieb zeit sei­nes Le­bens „as­so­zi­ier­tes Mit­glied“ der Stutt­gar­ter Kunst­sze­ne. Der Meis­ter­schü­ler Chris­ti­an Lan­den­ber­gers fand An­schluss an die vom Aka­de­mie­leh­rer Hein­rich Alt­herr mit­be­grün­de­te und ge­lei­te­te Aus­stel­lungs­ge­mein­schaft der Stutt­gar­ter Se­zes­si­on, die in den 1920er-Jah­ren durch eben­so qua­li­tät­vol­le wie per­spek­ti­ven­rei­che Aus­stel­lun­gen von sich reden mach­te. 1928 und 1929 und wie­der 1947 nahm Paul Käl­be­rer an Aus­stel­lun­gen der Stutt­gar­ter Se­zes­si­on teil.

Die Son­der­aus­stel­lung „Paul Käl­be­rer und die Stutt­gar­ter Se­zes­si­on“ ver­an­schau­licht das künst­le­ri­sche Netz­werk, in dem sich der Maler und Gra­fi­ker aus Glatt in der Zwi­schen- und Nach­kriegs­zeit er­folg­reich po­si­tio­nier­te.
^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
Landkreis Rottweil
0741 244-0
E-Mail senden / anzeigen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Landratsamt Rottweil