Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Banner baumassnahme

Baumaßnahmen bei den Straßen

Neben den reinen Unterhaltungsmaßnahmen die der Landkreis bei seinen Kreisstraßen durchführt, sind jährlich umfangreiche Investitionen im Straßenbau vorgesehen.

Im November 2011 wurde im Kreistag der Kreisstraßenausbauplan für die Jahre 2012 bis 2015 beschlossen. Er umfasst ein Investitionsvolumen von insgesamt 18,9 Mio. €. Neben Straßenausbaumaßnahmen stehen Brücken- und Bauwerkssanierungen in beträchtlichem Kostenumfang an. Zur Finanzierung waren neben Mitteln aus der Kreisumlage auch Fördermittel des Landes in Höhe von knapp 4 Mio. € angesetzt. Nachdem die neue Landesregierung die Förderbestimmungen zugunsten des ÖPNV und zu Lasten des kommunalen Straßenbaus wesentlich geändert hat, steht fest, dass vor 2016 kaum mehr mit der Förderung neuer Ausbaumaßnahmen bei Kreisstraßen gerechnet werden kann.

Der im Verwaltungs- und Vermögenshaushalt dargestellte Kreisstraßenhaushalt (ohne Straßenbauamt, Straßenunterhaltung für Bund und Land sowie interne Verrechnungen) beläuft sich in 2014 auf insgesamt 6,210 Mio. €. Der Landkreis muss zum Ausgleich des Vermögenshaushalts eigene Haushaltsmittel in Höhe von 2,691 Mio. € bereitstellen.

Das Straßenbauamt informiert auf seinem Amtsportal über laufende und geplante Maßnahmen im Straßenbau.

Landratsamt Rottweil