Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
@Marco2811 - Fotolia.com

Nachricht

Zugverkehr von Stuttgart nach Süden (Gäubahn) komplett eingestellt/Ersatzmaßnahmen


Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH (NVBW) informiert:

Ab sofort ist der S-Bahn-Verkehr zwischen Stuttgart Hbf und Stuttgart-Vaihingen vollständig eingestellt. Der Südraum Stuttgarts und damit auch die weiterführende Gäubahn sind somit auf der Schiene momentan nicht zu erreichen (außer mit der S60 via Leonberg nach Böblingen). Grund ist ein festgestellter erhöhter Verschleiß an den Spurkränzen der S-Bahn-Triebzüge der Baureihe 430, die wegen der Tunnelsperrung gegenwärtig über die Panoramastrecke von Stuttgart Hbf nach Stuttgart-Vaihingen – Böblingen fahren. In Vaihingen und Böblingen besteht dann Anschluss an die weiterführenden Züge auf die Gäubahn.

Mit der DB wurde als ad-hoc-Maßnahme Folgendes vereinbart:

  • Die RE-Züge der Gäubahn sollen so bald wie möglich wieder zum Hauptbahnhof fahren. Derzeit stehen sie rund 90 min in Böblingen zur Wende. Das geht alle zwei Stunden
  • Ab Sonntag, wenn baubedingt auch in Böblingen / Stg.-Vaihingen keine 3b- und IC-Züge mehr auftauchen, soll die Dosto-Garnitur des Radexpress „Bodensee II“ vom Hauptbahnhof nach Stg.-Vaihingen – Böblingen pendeln.

Mit größeren Erschwernissen ist zu rechnen.