Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
@Marco2811 - Fotolia.com

Nachricht

3,2 Mio. € für Landkreiskommunen aus dem Ausgleichstock 2019


3,2 Millionen Euro für Kommunen im Landkreis Rottweil

Unter Vorsitz von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat heute (18.07.2019) die Verteilungsrunde für den Ausgleichstock zum Programmjahr 2019 beim Regierungspräsidium Freiburg stattgefunden. 3,2 Millionen Euro davon fließen in Städte und Gemeinden im Landkreis Rottweil. "Ich freue mich sehr und danke dem Verteilerausschuss für die hohe Zuwendung in diesem Jahr, mit der das Land dringliche kommunale Aufgaben wie Kinderbetreuung, Schulen, öffentliche Einrichtungen, Feuerwehr und Straßen in den Kommunen unterstützt. Damit können die Gemeinden die wichtigen Investitionen für die Zukunft zeitnah in Angriff nehmen“ so Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel zu der erfreulichen Förderzusage aus Freiburg.

Von den bewilligten Investitionshilfen entfallen auf die Gemeinden im Landkreis:

Stadt/
Gemeinden 
Vorhaben                              Bewilligte                 Investitionshilfe (T€)
Bösingen Sanierung Dach der Grund-/Werkrealschule 50
Dornhan Neubau Bürgerhaus in Leinstetten
Erwerb LF 10 für OT Leinstetten
500

100
Eschbronn Sanierung/Erweiterung Grundschule in Mariazell 2. BA 550
Lauterbach Gestaltung Ortsmitte, Bereich Rathaus und Volksbank 200
Oberndorf a.N. Sanierung Grundschule Lindenhof 200
Sulz a. N. Neubau Kinderhaus ’Neckarwiesen‘ 300
Villingendorf Neubau Mehrzweckhalle mit Schulmensa 2. BA 800
Vöhringen Neubau Mehrzweckhalle 400
Zimmern o.R. 
                          
Ausbau Rathausstraße 100

Landratsamt Rottweil