Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
@Marco2811 - Fotolia.com

Nachricht

Blauzungenkrankheit


Die Blauzungenkrankheit ist eine virusbedingte Infektion insbesondere der Rinder und Schafe. Bei Schafen kann die Krankheit akut verlaufen, während sie bei Rindern in der Regel ohne bzw. nur mit milden Krankheitssymptomen verläuft. Ziegen, Neuweltkameliden (u.a. Lamas, Alpakas) und Wildwiederkäuer sind für die BT ebenfalls empfänglich. Es gibt zahlreiche Serotypen von dem Virus. Es wird über kleine, blutsaugende Mücken (Gnitzen) der Gattung Culicoides zwischen empfänglichen Tieren übertragen. Mensch können sich dagegen nicht anstecken.

Hier finden Sie Informationen zur Blauzungenkrankheit:

19_05_16_BT Information
BT Verbringung
Tierhaltererklärung Sperrgebiet
Tierhaltererklärung Kälber - Grundimmunisierung vor Belegung
Tierhaltererklärung Kälber - Grundimmunisierung während Trächtigkeit
Tierhaltererklärung Schlachttiere
Tierhaltererklärung geimpfte Schafe_Ziegen
19_01_28_Stellungnahme StIKo Vet
Allgemeinverfügung Blauzungenkrankheit
Musterformblatt Anzeige der Tierhaltung nach § BlauzungenV_PDF
Musterformblatt Anzeige der Tierhaltung nach § 6 BlauzungenV_Word
Fragen und Antworten zur Blauzungenkrankheit
Fachliche Informationen zur Blauzungenimpfung 2019 mit Vorlage für Impfstoffbestellung
18_12_03_Pressemitteilung Minister Peter Hauk MdL:"Rinder, Schafe und Ziegen 2019 erneut gegen die Blauzungenkrankheit impfen lassen"
18_12_12_Pressemitteilung Minister Peter Hauk MdL: "Blauzungenkrankheit in einem Rinderbestand im Landkreis Raststatt amtlich festgestellt"






Landratsamt Rottweil