Für Praxen und Kliniken

Sie sind Ärztin oder Arzt und möchten mit Ihrer Praxis dem Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Rottweil beitreten?

Beitreten können Hausärztinnen und Hausärzte mit Befugnis zur Weiterbildung von mindestens 12 Monaten im Landkreis Rottweil. Auch alle anderen niedergelassenen Fachärztinnen und -Ärzte der Region, die in ihrer Facharztkompetenz für die Dauer von mindestens 6 Monaten zur Weiterbildung befugt sind, können in den Verbund aufgenommen werden, soweit die bei ihnen abgeleisteten Tätigkeitszeiten auf die Weiterbildungszeiten in der Allgemeinmedizin angerechnet werden können (z.B. Kinder- und Jugendmedizin, Chirurgie, Haut- und Geschlechtskrankheiten usw.).

Falls Sie bisher noch keine Weiterbildungsbefugnis besitzen, erhalten Sie hier weitere Informationen.

So funktioniert´s:

1. Wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter gesundheitsplanung(at)landkreis-rottweil.de. Wir schicken Ihnen unsere Kooperationsvereinbarung sowie das Beitrittsformular zu.

2. Da es eine zwingende Voraussetzung für die Mitgliedschaft in unserem Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Rottweil ist, auch bei der KWBW Verbundweiterbildungplus beizutreten, melden Sie sich dort bitte über das Online-Anmeldeformular an. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.weiterbildung-allgemeinmedizin.de/public/wb/teilnahme.jsp

3. Füllen Sie dann bitte den von der KWBW zugeschickten Steckbrief aus und senden Sie ihn an die KWBW zurück.

4. Zuletzt füllen Sie die Beitrittserklärung zum Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Rottweil aus und senden Ihn an die Bezirksärztekammer Südbaden. Ihre Praxis wird im Anschluss in das Portfolio aufgenommen.