Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de
Volltextsuche auf: https://www.landkreis-rottweil.de

Papier & Altglas

Papier

Papier, Pappe und Karton werden im Landkreis Rottweil in blauen Tonnen und durch Vereine gesammelt. Die Tonnen werden grundstücksweise nach der Bewohnerzahl zugeteilt. Dabei erhalten 1-7 Personen eine 240-l-Tonne; ab 36 Personen wird ein 1100-l-Müllgroßbehälter zugeteilt.

Jeder Haushalt kann sich von der Papiertonne befreien lassen und sein gesamtes Papier einschließlich Pappe und Karton über Vereinssammlungen entsorgen. Durch die Befreiung von der Papiertonne gibt es keine Ersparnis bei der Müllgebühr.

Wenn regelmäßig zu viel Altpapier anfällt, können auf Antrag zusätzliche Papiertonnen zugeteilt werden.

Altglas

Altglas wird im Landkreis Rottweil über die Glascontainer erfasst. Dabei wird nach den Farben Weiß, Braun und Grün getrennt gesammelt. Wichtig für die spätere Verwertung ist eine hohe Reinheit der Glasfarben, d.h. eine genaue
Farbtrennung. Andersfarbige Gläser (z.B. blau, rot, gelb) kommen zum Grünglas.

In den Restmüll gehören

Flachglas (Kleinmengen), feuerfestes Glas, Spiegel, Kristallglas, Glühbirnen, Porzellan, Plexiglas.

Informationen zur korrekten Sortierung von Altglas finden Sie auf der Webseite
www.was-passt-ins-altglas.de

Landratsamt Rottweil